Seit 1999 Ihre Heilpraktiker in Darmstadt

 

Unsere Preise

Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen

Privatversicherte und Beihilfeberechtigte

Wenn Sie privat voll- oder zusatzversichert sind, erhalten Sie auf Wunsch eine aufgeschlüsselte Rechnung nach der gültiger Gebührenordnung für Heilpraktiker. Wir setzen dazu grundsätzlich den sog. Regelsatz der GeBüH an.

Sind Sie beihilfeberechtigt, dann wird Ihre Rechnung nach der gültigen Regelung der Bundesbeihilfe erstellt.

Die Höhe der Rechnung ergibt sich jeweils aus den angewandten Ziffern der GeBüH und ist unabhängig vom zeitlichen Aufwand.

Die GeBüH stammt aus dem Jahre 1985 und erfuhr seither keine nennenswerte Anpassung. Viele der heute üblichen Methoden sind deshalb nicht in diesem Verzeichnis aufgeführt. In diesem Falle dürfen analog ähnliche Leistungsziffern herangezogen werden, die in Art und Umfang der erbrachten Leistung entsprechen.

    

Bitte beachten Sie, dass PKV und Beihilfe Zuschüsse gewähren, aber nicht die Übernahme der kompletten Rechnung garantiert ist. Das Erstattungsverhalten der Kassen ist äußerst unterschiedlich und nicht vorhersehbar.  Differenzbeträge müssen Sie deshalb selbst tragen.

 

Selbstzahler

Auch Selbstzahler erhalten auf Wunsch ein Rechnung, die sich an der GeBüH orientiert.
Je nach Art und Umfang der erbrachten Leistung können Sie mit Gesamtkosten von ca. 80,- bis 120,- € pro Stunde rechnen.

Bei TimeWave-Arbeiten entstehen zusätzliche Kosten für die Sendelisten.

Für besondere Leistungen gelten folgende Festpreise: